L`amettla del mar (Nach dem Crewwechsel)

Soeben habe ich die erste Nachricht von Skipper Michael und seiner Crew von Bord der HEIDE-WITZKA bekommen. Wieder mal ein Novum, der erste telefonische Bericht von Bord.

Michael klang durchaus euphorisch, was durch das vom ihm als “phantastisch” bezeichnete Wetter liegen dürfte. In 8 1/2 Stunden ist die HEIDE-WITZKA von Tarragona aus bis nach L`amettla del mar geseglt und liegt nun dort an einem “wunderschönen” Liegeplatz neben einer israelischen Yacht.

Die von Michael angegebenen gesegelten 40 Meilen kamen mir zunächst etwas viel vor, die Entfernung zwischen beiden Häfen dürfte allenfalls die Hälfte betragen, nachdem ich den Track angeschaut habe, erscheinen sie glaubhaft. Da hatte offensichtlich tatsächlich jemand Spaß am Segeln.

Da die Bildübertragung per Sprache bis dato noch nicht erfunden wurde (oder?), habe ich mal zwei Fotos des Hafens aus dem Netz geholt. Google ist nämlich unser Freund.