• Sonstiges

    Das neue (alte) Logbuch ist online

    Der technische Fortschritt und (sinnvolle) strenge Vorschriften des Datenschutzes zwingen uns, die Internetpräsenz der SKB neu aufzustellen. Dazu gehört auch, das „Logbuch“, also die Mitteilungen der Crews auf unseren Schiffen an die „Zuhausegebliebenen“. Aber warum etwas neu erfinden, wenn wir sowas schon mal hatten? Und nach einigen Stunden der Bastelei ist nun unser neues „Online-Logbuch“ in Betrieb. Und das schöne ist, dass fast alle alten Einträge aus den vergangenen 10 Jahren erhalten und nachzulesen sind. Inklusive einiger atemloser Momente, also die HEIDE-WITZKA mitten auf dem Atlantik in Seenot geriet.

  • SY HEIDE-WITZKA

    Meilentörn für die SKS-Ausbildung

    Bevor sich das Logbuch der Heide-Witzka in diesem Jahr schließt, soll neuen Vereinsmitgliedern die Möglichkeit gegeben werden, die Faszination von Wind und Wellen und das Nutzen dieser Kraft zum Segeln kennenzulernen. Denn neben der theoretischen Ausbildung, die überwiegend in den Wintermonaten durchgeführt wird, ist die Praxis auf dem Wasser ein wesentlicher Bestandteil im jährlichen Ausbildungsprogramm der Segelkameradschaft. Dreihundert Seemeilen Praxiserfahrung sind die Voraussetzungen für die sich anschließende Ausbildung und Prüfung des Sportküstenschifferscheins (SKS). Doch wer denkt, hier findet ein Pflichtprogramm statt, der irrt… Allerdings beginnt der verabredete Meilentörn wegen des schlechten Wetters erst einen Tag später. Zu starker Wind hält die Crew erst einmal im Hafen fest. Und auch der…

  • SY HEIDE-EXPRESS

    Hausregatta in Grömitz

    Moin Karlo,ein kurzer Bericht vom letzten Wochenende.Vorbereitend für die Hausregatta in Grömitz am Samstag sind wir bereits Freitag Abend nach dem ungemütlichen Wetter losgesegelt. Am Ende der lauen Nachtfahrt nach Grömitz haben wir noch ein kurzes aber heftiges Gewitter über Grömitz beobachten können. Dank der modernen Wetterdienste haben wir dabei jedoch keinen Tropfen abbekommen und konnten das Panorama genießen.Am Samstag stand dann der Jahresabschluss der Hausregattaserie in Grömitz an. Aufgrund des sehr wechselhaften Wetters und eines Meldefehlers mit falscher Startzeit haben wir gegenüber der anderen beiden Expressen aus Grömitz jedoch kein von uns gewünschtes Ergebnis ersegelt. Nichtsdestotrotz gab es am Abend neben Freibier viele aufschlussreiche Gespräche und einen aufschlussreichen Ausblick…

  • SY HEIDE-WITZKA,  Vereinstörn 2022

    Der Vereinstörn 2022 ist geschafft!

    Liebe Segelkameradinnen und Segelkameraden,der Kettentörn hat, wetterbedingt einen Tag früher, in Heiligenhafen sein Ende gefunden. Die HW liegt wohlbehalten an ihrem gewohnten Liegeplatz. Wir hatten eine Segelwoche bei allerbestem Wetter und haben es genossen mit diesem tollen Schiff zu segeln. Morgen werden wir das Schiff an Jürgen mit seiner Meilencrew übergeben und wünschen ihm und seiner Crew „Mast- und Schotbruch“.Udo L.

  • Sonstiges

    Stadtfest-Nachlese von Ingo M.

    Das war’s vom Stadtfest 2022. Vielen Dank an die Helferinnen und Helfer. Natürlich auch an die, die mitgeholfen haben, die Bierfässer und Weinkartons zu leeren… Und unsere schmackhaften Nackensteaks vom Moorweghof zu vertilgen.

  • SY HEIDE-WITZKA,  Vereinstörn 2022

    Zurück in deutschen Gewässern

    Moin liebe Segelkamaradinnen und Segelkameraden , die HW ist seit heute wieder in heimischen Gewässern. Wir sind heute bei 0,00 Wind mit dem großen Dieselsegel in Warnemünde eingelaufen. Heute Abend zum Alten Strom in die Seekiste zur Krim. Empfehlung meinerseits für zukünftige Aufenthalte.Viele Grüße aus Warnemünde Udo L. und Crew

  • SY HEIDE-WITZKA,  Vereinstörn 2022

    Neue Crew in Klintholm an Bord

    Liebe Seglerinnen und Segler,wir haben heute in Klintholm von Holger nach „ausgiebiger“ Prüfung (alles tipp top) das Schiff übernommen und sind dann gemütlich nach Hesneas gesegelt. Tolles Wetter, 7 Knoten Wind, wechselnde Richtung aber gleichbleibende Stimmung. Heute Abend im Hafenrestaurant gebucht.Viele Grüße Udo L. und Crew