Von Laboe nach Eckernförde

Völlig überraschend und  unerwartet gelangte am gestrigen Freitag Abend eine Meldung zu mir, die Aufklärung hinsichtlich der weiteren Crewmitglieder um Skipper Jens herum brachte. Zumindest teilweise.

Zitat des ehemaligen Vereinswirtes:

“Hi Karlo, wir können auch anders! (Er meinte, anders als die Plätze am Steg wechseln) Heute aus Laboe nach Eckernförde. Normalerweise 15 Meilen, wenn “gegenan” 20 Meilen. Und so gings dann auch. Gegenan bei 6-7 Bf. In laboe haben wir noch zwei Exemplare der “Yacht” ergattern können, und als wir den Bericht über die “HEIDE-WITZKA” aufschlugen, las die Verkäuferin ganz ergriffen die Überschrift vor: ” Die Helden aus der Heide” Nachdem wir uns als Angehörige des Clubs “enttarnten”, glänzten ihre Augen noch ein wenig mehr. Der Kommentar von Ingrid lautete: “Ziemlich entspannte Helden..”

Soweit der Bericht von Kari. Den Kommentar hinsichtlich des Berichtes von gestern erspare ich dem Leser, er zeugt davon, dass es finnischen Ex-Gastwirten offensichtlich an Vorstellungskraft mangelt. Er sollte mal eine Woche mit dem Bootsmann segeln gehen, dann denkt er anders.