Kuzer Törn auf der Elbe (03.07.2018)

Am Dienstag sollte es für einen kleinen Nachmittagstörn mit der Heide-Express auf die Elbe gehen. So sind wir gegen 13:45 ausgelaufen und konnten dann auch problemlos Segel setzen und erstmal elbaufwärts gen Waltershof segeln.

Glück hatten wir mit dem Wetter: Bei 26 Grad und 3 Windstärken herrschten nahezu optimale Segelbedingungen, und wir erreichten relativ schnell unser erstes Zwischenziel Waltershof. Dort kehrten wir gegen 14:45 um, denn es musste schliesslich wieder zurückgekreuzt werden, was auch einiges an Zeit brauchte.
Der Wind frischte aber im Laufe des Nachmittags auf und so stellten wir wieder auf Höhe Rüschkanal angekommen fest, dass wir schneller als geplant wieder zurück waren. Daher entschieden uns, noch ein Stück weiter Richtung Airbus zu segeln. Hier erwartete uns eine kleine Überraschung, ein unter Segeln einlaufender Dreimaster, immer ein beeindruckender Anblick.

Schließlich kehrten wir gegen 16:00 nach Finkenwerder zurück und machten fest. Zufrieden stellten wir fest, dass es ein sehr gelungener Tag war, die Heide-Express macht immer wieder Spaß zu segeln.

Julian Kasten