Crewwechsel

¡Hola! aus Benalmadena.

Gestern war Putzen und Aufräumen angesagt in Malaga. Marina leider nicht ganz billig, 150€ für 2 Nächte. Dafür erhielt die Heide-Witzka dann aber auch eine ausgiebige Frischwasserdusche.

Das Hafenbecken sprudelte nur so vor Fischen, da kam irgendwann doch der Jagdinstinkt unserer Vorfahren durch. Wir taten es den Südseefischern gleich und bauten uns eine Harpune aus Bordmitteln: Bootshaken, Messer und Panzertape führten tatsächlich zum Erfolg.

Abends das letzte Mal spanische Küche und Kaltgetränke für unsere Crew um Jes, Jojo, Julian, Cons und Tim. Es war eine sau geile Zeit!

Heute morgen vollzogen wir dann schweren Herzens den teilweisen Crew-Wechsel. Nur ich blieb an Bord und meine Familie kam hinzu. So verließen wir dann auch recht flott den Hochsicherheitstrakt des Real Club Mediterraneo und legten Kurs auf Benalmadena.

Ps: Segel ist wieder heil. Service vom Segelmacher top!