Badetag in der Bretagne

Die eine Stunde Segeln am gestrigen Tag hat die Crew der HEIDE-WITZKA offensichtlich so mitgenommen, dass sie heute einen Erholungs- und Badetag einlegen will. Morgen soll es dann weitergehen, der Wind soll mit 2-3 Beaufort aus der eigentlich richtigen Richtung (West-Südwest) kommen. Ob es nach Jersey oder direkt nach St. Malo gehen soll, soll der Bootsrat noch entscheiden.

Bei den übersandten Fotos kommen mir allerdings einige Zweifel hinsichtlich des Vorhabens “Baden im englischen Kanal”, irgendwie ist da doch kaum Wasser? Nicht dass sich Ingo beim Reinspringen den Kopf stößt!

Möglicherweise sind die Besatzungsmitglieder noch ein wenikg aufgrund des gestrigen Abends verwirrt. Das Protokoll des eben per WhatsApp geführten Gespräches könnte dies vermuten lassen:

[11:54, 28.8.2019] Karlo: Moin. Noch im Hafen?
[11:55, 28.8.2019] Ingo Medag: Qui
[11:56, 28.8.2019] Karlo: Alors, tout le monde un peut fatigue?
[11:56, 28.8.2019] Karlo: Beaucoup de vin rouge le derniere soir?
[11:56, 28.8.2019] Ingo Medag: Qui, c‘est ca….
[11:56, 28.8.2019] Karlo: Warum wirklich,keine Lust oder wetter?
[11:58, 28.8.2019] Ingo Medag: Sowohl als auch…. Viel Vin blanc, Armanac, Cidre und so weiter…. und kein Wind 😟
[11:59, 28.8.2019] Karlo: Ihr ärmsten…..das tut mir so leid wie möglich