Abschlussmeldung der Bootswart-Crew

Moin Karlo, ein letzter Beitrag aus Kroatien von uns.
Nach ausgedehntem Frühsportbaden ging es auf den letzten Schlag zurück nach Slano. Da wir ja online reserviert hatten, kann ich nur jedem empfehlen, hatten wir null Stress die kurze Strecke etwas auszubauen.

Statt Vor- oder Grosssegel haben wir heute mal das Sonnensegel gesetzt, es gab Starkwind mit knapp 2 kn. So umrundeten wir noch ein paar Inseln und waren am frühen Nachmittag fest in Slano.

Bevor es ans aufräumen und putzen ging, haben wir erst mal den Pool der Anlage ausgiebig genutzt. Nach getaner Arbeit ging’s wieder in den Pool und nach einem erfrischenden Duschbad sitzen wir nun bei unserem Abschiedsessen.

Wir ertränken die Wehmut morgen wieder zurück zu fliegen, aber irgendwann muss halt mal Schluss sein.

In diesem Sinne Tschüss aus Kroatien