Marina Simuni, Donnerstag, 31.05.18, 20.42 Uhr

Nachtrag vom Skipper zu den letzten Logbucheinträgen:

Moin Karlo! Na das ist doch prima, wenn man uns live über die webcam sehen kann, hoffentlich auch unser gelungenes Anlegemanöver! Heute wieder ein harter Toern, ohne Wind aber mit viel Hitze, so das 2 Badestopps erforderlich wurden. 

2 Probleme haben wir in Veruda gelöst: Neue, volle Gasflasche und Handschuhe um mit der Mooringleine umgehen zu können.

Anbei ein paar Bilder zum Bordalltag mit Kinderanimation im blauen Salon.

Und natürlich ein paar schöne Bilder von der Heide-Witzka vor Anker. War wirklich fantastisch, meine Crew war begeistert.”

 

Donnerstag, 31.05.18, 12.00 Uhr

Die HEIDE-WITZKA ist wieder unterwegs, das Geschwindigkeitsprofil lässt darauf schließen, dass der Skipper mit der Dieselgenua unterwegs ist. Der Wetterbericht bzw. die Prognose korrespondieren mit dieser Vermutung.

Oben seht Ihr die aktuelle AIS-Peilung, weiter unten ein Foto, wie es in der realen Welt aus einer ähnlichen Perspektive da aussieht.

Ein bisschen Neid kommt das schon auf.

Uvala Krivica, Dienstag, 30.05.18, 20.46 Uhr

Meldung des Skippers (wie vermutet) per SMS:

HEIDE-WITZKA im Wald vor Anker! Haben soeben Anker geworfen vor Losinj in der Uvala Krivica. Absolut phantastisch mit einem funktionierenden Kühlschrank und ausreichend Gas für ein leckeres Abendessen.

Gott, gehts uns gut…...

Uvala Krivica, Dienstag, 30.05.18, 19.42 Uhr

Ich vermute, dass der Skipper an seinem Ankerplatz weder Strom noch Sanitäreinrichtungen und schon überhaupt gar kein Internet hat, deswegen übernehme ich mal die “Ankermeldung”.

Hoffentlich macht er mir keinen Strich durch die Rechnung, laut AIS liegt die HEIDE-WITZKA fest und der Skipper wollte in eine Ankerbucht. Er hätte sich wahrlich einen schlechteren Platz aussuchen können.  Mal sehen, ob er sich heute Abend noch per SMS meldet.

Im Zusammenhang mit AIS einen Hinweis: Vesselfinder liefert das deutlich bessere Signal und sollte bei der Standortsuche nach der HEIDE-WITZKA die erste Wahl sein. Was die Jungs von Marinetraffic im Gegensatz dazu veranstalten, erschließt sich mir nicht zur Gänze. Meistens hat es kein Signal, und wenn, dann ein falsches.

Veruda (HR), Dienstag, 30.05.18, 14.10 Uhr

Die HEIDE-WITZKA hat abgelegt und macht sich auf den Weg nach Losinj, Entfernung ca. 35 Seemeilen.

Der Skipper wusste eben zu berichten, dass der Kühlschrank wieder funktioniert und nunmehr es endlich wieder kaltes Bier an Bord gäbe .

Und ein Video vom Ablegen gibts auch:

Veruda (HR), Mittwoch, 30.05.18, 00.06 Uhr

Hier hat es leider kein Internet, aber Ihr wisst ja Dank der Webcam, dass wir wirklich in Veruda angekommen sind.
Die Probleme mit Gas und Handschuhen (???) soweit behoben, morgen hoffentlich dann auch das Problem mit dem Kühlschrank.
Dann geht es weiter nach Losinj, dort wollen wir ankern. Berichte folgen, sobald ich wieder ins Netz komme.

Porec (HR), Montag, 28.05.18, 23.48 Uhr

Moin Karlo, anbei noch ein bisschen etwas zu Porec: Tolle Marina, gut gelegen, ca. 500 m von der sehr sehenswerten Altstadt mit hervorragenden Shopping-Möglichkeiten, was insbesondere meiner Crew sehr gut gefallen hat….. Ein Hafen, in dem man es durchaus ein paar Tage aushalten kann, aber morgen gehts weiter. Ziel ist ein kleiner Hafen südlich von Pula. Mal sehen, wie es so läuft…. Anbei ein paar Impressionen aus Porec. Beste Grüße!

Porec (HR), Montag, 28.05.18, 14.11 Uhr

Jens meldet soeben:

“HEIDE-WITZKA jetzt ordnungsgemäß in Kroatien einklariert! Jahrespermit kommt in die Dokumentenmappe. Wichtig war die notariell beglaubigte Erklärung, dass ich das Schiff nutzen darf.

Beste Grüße aus Porec, ab jetzt ist Urlaub!

Das erste Törnprotokoll ist online

Jens hat ein erstes Törnprotokoll ausgefüllt. Die Protokolle werden anonymisiert in der entsprechenden Rubrik veröffentlicht, so kann sich jedes Mitglied über den Zustand des Schiffes informieren.

Zu finden hier oder über den Menüpunkt Törnprotokolle (oben)